Welches Gewicht für die Kettlebell wählen?

Ich habe nach viel Recherche herausgefunden, dass die Wahl der Kettlebell und des Gewichts durchaus komplex ist. Um die Frage „Welches Gewicht soll ich für meine Kettlebell nehmen?“ treffend beantworten zu können, muss man sich vor dem Kettlebell-Kauf folgende Fragen beantworten:

3 Fragen, die dir bei der Entscheidung helfen:

  • Ist die Kettlebell für einen Mann oder eine Frau gedacht?
  • Was für ein Fitnesslevel habe ich zurzeit? Möchte ich Kettlebell-Anfänger-Übungen machen oder für Fortgeschrittene?
  • Möchte ich mit der Kettlebell eher Kraft oder Ausdauer trainieren, oder sogar beides?

Je nachdem, wie du die obigen Punkten beantwortest, fällt die Empfehlung für deine Kettlebell aus. Um das Ganze möglichst übersichtlich zu gestalten, habe ich die folgende Infografik erstellt. Daraus kannst du ableiten, welches Gewicht du dir bei deiner neuen Kettlebell kaufen solltest:

Infografik: So findest du das Gewicht deiner Kettlebell:

Kettlebell Infografik Teil 1

Kettlebell Infografik Teil 2

Kettlebell Infografik Teil 3

 

Kettlebell kaufen, die zu dir passt:

Tipps zur Ermittlung des passenden Gewichts

Mach den Test: Schaffst du ohne all zu große Probleme 10 bis 20 Wiederholungen der „Swing“-Übung? Dann liegen die Chancen gut, dass du deine Kettlebell gefunden hast. Mehr Übungen gibt es hier.

Kettlebells gibt es in sämtlichen Gewichtsklassen:

  • 4 kg
  • 6 kg
  • 8 kg
  • 10 kg
  • 12 kg
  • 14 kg
  • 16 kg
  • 18 kg
  • 20 kg
  • 24 kg
  • 32 kg
  • 40 kg

Kettlebell: Welches Gewicht für Männer, Frauen, Anfänger, Fortgeschrittene? Video:

Kurzer historischer Abriss & Einordnung zur Kettlebell-Gewichts-Thematik:

  • Kettlebell Gewichte werden klassischerweise in der alten russischen Einheit Pud (russisch Пуд) gemessen. Hierbei steht 1 Pud ungefähr für 16kg.
  • Keine Überraschung: Die häufigst gewählten Gewichte sind mit 16kg, 24kg und 32kg (halbzahlige) Vielfache dieser Einheit.
  • Inzwischen sind die Abstufungen deutlich kleiner, bis in 2kg -Schritte.
  • Das Sprektrum geht von 4 kg bis 32 kg, in Einzelfällen auch darüber hinaus